Gewerbeimmobilien

Ferchau – Generationswechsel im Licht

Es geht nun auch warm: „Können Sie uns LED empfehlen?“ Diese Frage hören wir in unseren Showrooms in Essen inzwischen häufig. Das Zutrauen zu LED (Light-Emitting-Diode) unter unseren Kunden ist spürbar gewachsen. Kein Wunder, die Argumente für LED sind ja schon immer verlockend. Insbesondere eine sehr lange Lebensdauer von mindestens 10 Jahren überzeugt viele Lichtfreunde. Gleichzeitig schätzen sie den geringeren Energieverbrauch: Immerhin werden um die 70 % Einsparungen gegenüber der klassischen Glühlampe erreicht.

Was aber bisher bei diesen eher nüchternen Argumenten fehlte, war die Emotion. Und die ist für den Erfolg entscheidend: Eine warme Raumstimmung ist nun auch mit LED möglich! Farblich warmes LED Licht kann inzwischen mit hoher Qualität erzeugt werden und steht dem halogenen Licht in nichts mehr nach. Bis vor wenigen Jahren gab es da noch Einschränkungen. LED Licht war zu kalt, sein Spektrum war nicht für den Wohnbereich geeignet.

Für uns Menschen ist das natürliche Sonnenlicht die Referenz – es hat einen CRI (Color Rendering Index) von 100. Markenhersteller haben sich mit ihren Kreationen diesem Wert nun erfolgreich angenähert. Die Occhio „high color“ LED zum Beispiel schafft so mit CRI 95 die Voraussetzung für bestmögliche Farbwiedergabe. Während Nimbus bereits seit langem zu den Vorreitern zählt, haben neben Occhio Hersteller wie etwa Tobias Grau oder Serien.Ligtning konsequent Lösungen für ihre Produkte erarbeitet. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Ja, LED ist zu einer echten Alternative geworden.

In unseren Marken-Showrooms zeigen wir Kunden gerne, wie LED Licht wirkt. Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden das richtige Lichtkonzept für sich finden. Daher legen wir für Wert auf die professionelle Beratung vor Ort. Neben der Planung und Konzeption stehen stehen wir mit einem eigenen, qualifizierten Lichttechniker-Team auch für die Montage. Unsere Kunden sollen sich rundum wohlfühlen mit ihrer Auswahl.