LED

Neue LED-Stehleuchte – LADY JANE

Lady Jane Familie
Stehleuchten

Balanceakt – Wenn sich ein Herr Jagger 1966 seiner sweet Lady Jane noch auf Knien hingibt und zu ihrem Diener wird, muss sich im Jahr 2014 unserer Lady Jane niemand mehr zu Füßen werfen, kann dies aber gerne tun. Ihr geradezu schwebender Leuchtenkopf ist mühelos in der Höhe verstellbar und es scheint fast, als ob nur das starke Textilkabel die Leuchte am Wegfliegen hindern kann. Wovon Herr Jagger aber sicher nicht zu träumen gewagt hätte, trotz bewusstseinserweiternder Hilfsmittel – es gibt da noch eine Sister Jane, und dann wird‘s erst richtig bunt.

An dieser LED-Leuchte ist wirklich nichts zu viel. Der Clou: Der schlanke Leuchtenkopf aus mattiertem Acrylglas wird nur durch sein eigenes Gewicht gehalten. Spielend leicht lässt er sich bewegen und in jeder beliebigen Höhe positionieren. Das farbige Textilkabel ist direkt in das LED-Modul gesteckt und macht aus Kopf und Ständer zwei eigenständige Teile. Aus gutem Grund: Nur so kann man den Leuchtenkopf einfach abziehen und im Handumdrehen aus der Stehleuchte ein tragbares Licht machen. Das übrigens ganz ohne Schalter auskommt – Lady Jane lässt sich berührungslos bedienen und dimmen. Das farbige Textilkabel ist mit einer sich schnell lösenden Steckverbindung im Leuchtenkopf arretiert und verhilft Lady Jane zu einem eleganten Stolperschutz. Und ein zweiter Leuchtenkopf – Sister Jane – steht der Leseleuchte besonders gut. Sister Jane ist als Zubehör für Lady Jane erhältlich, und wird mit einer Y-Weiche am bereits vorhandenen Konverter betrieben.

Lady Jane ist wahlweise in 2.700 K oder 3.000 K lieferbar. Das vier Meter lange Textilkabel ist in dunkelgrau, pink oder neongrün erhältlich.

Design: Sven von Boetticher / Nimbus